Fotos von der Street Parade 2011 in Zürich

August 13th, 2011

Am 13.08.2011 fand die 20. Street Parade rund um das Seebecken in Zürich statt. Diesmal wieder zu wunderschönem Sommerwetter und angenehmen Temperaturen um die 27°C.
Traditionsgemäss starteten wir den lang erwarteten, grossen Tag mit einem kleinen Grillplausch zur Stärkung und viel zu trinken um den Durst zu löschen. Anschliessend nahmen wir die Forchbahn um direkt an die Street Parade zu gelangen. Im Gegensatz zu den letzten Jahren waren wieder erheblich mehr Leute da und so natürlich das Gedränge stärker und die Schlangen vor den WC’s länger. Aber alles noch sehr erträglich und so stand dem Feiern, Raven, Musikhören, Tanzen und allem Weiteren nichts mehr im Wege.
Wie in jedem Jahr kamen auch dieses mal viele Verkleidete und fantasievoll kostümierte Raver an die Street Parade. Herausgestochen sind insbesondere viele lange Hasenohren und Pinkige Farben.

Hier klickem um zum kompletten Bericht von der Street Parade 2011 mit unzähligen Fotos zu gelangen…

cialis cialis online

Bericht mit Fotos von der Lake Parade 2011 Genf

July 9th, 2011

Am Samstag den 9. Juli 2011 fand in Genf wiederum die jährlich stattfindende Lake Parade statt. Das Wetter war sommerlich heiss und ideal um draussen zu sein und zu lauter Musik abzufeiern und zu tanzen.
Wir waren mit dem Zug angereist, was von Zürich aus knappe drei Stunden gedauert hat. Pünktlich zum Startschuss waren wir beim Genfersee, oder “Lac Léman” wie die Welschen sagen, angekommen. Kurz darauf zogen auch schon die ersten, bunten Love Mobiles vorbei.
Im Gegensatz zur Zürcher Street Parade waren in Genf die Leute nicht ganz so freizügig angezogen und weniger Technomusik zu hören, aber sonst ging genauso die Post ab.

Link zum kompletten, originalen Bericht mit vielen Fotos von der Lake Parade 2011…

Radio Zürisee – Sunset Cruise 2011

May 9th, 2011

Dieses einmalige Erlebnis auf dem Zürichsee, die Radio Zürisee Sunset Cruise 2011, konnte man nicht käuflich erwerben, sondern nur mittels Wettbewerb gewinnen. Glücklicherweise war Fortuna auf meiner Seite und so konnte ich dann auch in Rapperswil zwei kostenlose Tickets abholen um am Sunset Cruise teilzunehmen.
Wie auf den Fotos zu sehen ist, war dieser Ausgang auf dem Schiff einmalig und äusserst speziell. Es hat Spass gemacht, zusammen mit all den zusammengewürfelten Leuten zu feiern, während das Schiff eine lange Runde auf dem Zürichsee zog.
An den Plattentellern standen DJ Roger Rhyner von Radio Zürisee und Sir Colin, welche beide ordentlich einheizten. Für das Leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt und so konnte man sich Würste oder etwas anderes vom Grill kaufen und sich an den Bars etwas zu trinken besorgen.

Vollständiger Bericht mit vielen Fotos von der Radio Zürisee Sunset Cruise 2011…

cialis

canada cialis online

Skiferien Ischgl 2011

March 20th, 2011

Einmal Ischgl, immer Ischgl, aber 5 Jahre sind genug… Ganz oder teilweise nach diesem Motto verbrachten wir wiederum eine tolle Woche mit Skifahren, Carven, Aprés Ski, gutem Essen und vielem mehr.
Dieses Jahr gab es sogar eine neue Bahn und auf diese haben wir uns natürlich besonders gefreut, denn sie verläuft auf der doppelschwarzen Piste, also einer der steilsten Pisten überhaupt im ganzen Skigebiet!
Die Anreise verlief ohne Probleme. Auf dem Weg nach Ischgl gabs noch eine kurze Mittagspause in einer Autobahnraststätte um ein Schnitzel und Pommes Frites reinzuziehen und danach kamen wir bei schönem Wetter auch schon ruckzuck, zackzack in Ischgl an.
Nachdem wir die Skis und das Gepäck im Hotel verstaut hatten, gabs im Kuhstall erst mal die erste Stärkung und so langsam war der Arbeitsalltag hinter uns…

Hier gehts zum vollständigen Fotobericht von den Skiferien 2011 in Ischgl…

Street Parade 2010 – Technoparade in Zürich

August 14th, 2010

Die tollste Strassenparade zu lauter Technomusik auf der Welt – genannt Street Parade – fand auch dieses Jahr wieder in der Schweiz, genauer in der Stadt an der Limmat, in Zürich statt.

Gemäss Pressemitteilungen besuchten sagenhafte 650’000 Menschen die Street Parade und dies sogar trotz der schlechten Wetteraussichten. Echte Technofans lassen sich eben nicht unterkriegen und tanzen auch wenn sich die Sonne hinter Wolken versteckt und vom Himmel tropft.

Viele verkleideten sich wiederum und stellten alles mögliche wie z.B. Bienen, Paradiesvögel, Raketen, Kuschelbären, Polizisten, Fantasiewesen, Ausserirdische oder sonst etwas dar. Andere kamen in sexy Ausgehkleidung, was natürlich auch sehr willkommen war.

Foto von der Street Parade 2010 in Zürich mit einem Lovemobile und Menschenmassen

Hier sind viele weitere Fotos von der Street Parade 2010 zu finden…

Zürifäscht vom Sommer 2010

July 2nd, 2010

Nach drei Jahren Warterei war es endlich wieder so weit und Zürich feierte erneut sein megamässiges Zürifäscht. Seit dem letzten mal ist der aktive Teil des Fritigsclubs leider markant geschrumpft, aber wir lassen uns natürlich nicht unterkriegen und hoffen, auch beim nächsten mal wieder einige E99ler zusammentrommeln zu können.
Getroffen haben wir uns beim Brezelstand vor dem Bahnhof Stadelhofen. Das war eine gute Idee, denn da standen noch Zillionen von anderen, welche diesen als Treffpunkt ausgesucht hatten. Dennoch fanden wir uns recht schnell und konnten bald schon durch die Stadt ziehen und die eine oder andere Bar aufsuchen. Nach dem Auftakt mit einigen Gaypiranhas, äh Caipirinhas, kamen wir an einem cialis Stand mit coolen Metallfiguren vorbei, welche wohl hauptsächlich liebevoll aus Altmetall zusammengeschweisst und veredelt wurden.

Feuerwerk vom Zürifäscht 2010 in Zürich in der Schweiz

Hier gehts zum kompletten Bericht vom Fritigsclub am Zürifäscht 2010…

Retro-Fritigsclub im Alpenrock House in Zürich Kloten

May 7th, 2010

Ganz im Zeichen von Retro stand der diesmalige Fritigsclub. Der Ursprung, also sozusagen die Mutter des Fritigsclubs, war nämlich der Donnschtigsclub, welcher je nach Herkunft der E99 Klassenmitglieder vielfach im Alpenrock für die eine Gruppe und Beach Club für die andere stattfand.
Bevor das Alpenrock den Baggern zum Frass vorgeworfen wird um das milliardenschwere Projekt The Circle at Zurich Airport zu realisieren, mussten wir also mindestens noch einmal diese altehrwürdige Lokalität am Flughafen Zürich besuchen.
Im Inneren glänzte die nach wie vor sehr schöne Einrichtung mit viel Holz, Chalets, Felsen und modernster Technik. Doch erst mal gab es was zu trinken und wir schauten uns ein wenig um…

Alpenrock Club in Zürich Kloten beim Flughafen

Kompletter Bericht vom Retro-Fritigsclub im Alpenrock in Zürich…

Treffpunkt Bellevue Zürich, Labor Bar und Hive Club

March 19th, 2010

Wie zu guten, alten Zeiten trafen wir uns mehr und weniger pünktlich gegen 21:00 Uhr beim Bellevue in Zürich. Die erste Runde gabs dann aus dem mitgebrachten Sack bzw. aus der dortigen Bar.
Als alle eingetrudelt waren, gings dann richtig los und wir bewegten uns mit dem Tram zur Labor Bar vom Äschbi. Doch auf dem Weg zur Hardbrücke und weiter zum Labor, musste noch eine Flasche Weisswein aus dem mitgebrachten Sack gekillt werden. Da il bastardo wegen der (angeblich) selbst auferlegten Allohol(-macht-d-Bire-hohl-)abstinenz streikte, teilte sich der Inhalt der Weinflasche auf die restlichen drei Partypeople auf.

Fritigsclub in der Labor Bar von Aeschbacher in Zürich

Kompletter Bericht vom Fritigsclub im Labor und Hive Club in Zürich…

Skiferien Ischgl 2010

March 6th, 2010

Alle Jahre wieder, da kommt der Samichlaus, das Christkind, der Osterhase und natürlich auch die Ferien in Ischgl. Denn; einmal Ischgl, immer Ischgl. Aber 5 mal sind genug…
Mal etwas später als sonst, also im März statt Januar, düsten wir nach Ischgl um die wohlverdienten Ferien im Schnee bestreiten zu können. Wir dachten ja, ah geil, im März können wir bei den warmen Temperaturen und dem knappen Schnee sicherlich ein wenig mehr und länger den Aprés-Ski geniessen.
Denkste! Es war eisbärisch kalt und hatte soviel Schnee wie Sand am Meer. Zum Glück waren wir für alle Fälle gerüstet und montierten halt jeden Tag die ollen Thermoshirts und gefütterten Unterhosen um bei den rund -20°C und erheblichen Windchill wegen der schnellen Fahrt auf den Carving-Skis nicht zu erfrieren.
Belohnt wurde das Durchhalten mit sensationellen Pisten und fast auschliesslich super Wetter durch die ganze Woche hindurch. Das gute Wetter gabs also mal nicht nur in Sicht, sondern war auch in unserer Woche die Regel.
An dieser Stelle sei auch noch der freundliche Empfang im Hotel mit “Du cheibä Löli!” erwähnt.

Drei Boys auf einem Sessellift im Skigebiet Ischgl Samnaun

Hier gehts zum vollständigen Bericht über die Skiferien in Ischgl 2010…

Fritigsclub einmal mehr in der QN Bar in Effretikon

February 19th, 2010

Der im Wetterbericht angesagte Schnee kam zum Glück nicht, so konnten wir die Reifen qualmen lassen und einmal mehr in die QN Bar – dem gehobenen Kindergarten für Erwachsene – nach Effretikon fahren.
Live-Musik mit einer Band war ebenfalls wieder angesagt und zwar spielten wiederum die zwei Flaschen aus Österreich, also genauer gesagt und politisch korrekt “Tequilla 2 Flaschen”. Die Jungs waren wieder gut drauf und so sangen und klatschten auch alle anwesenden bei den bekannten Hits mit. Die Band dankte für den Einsatz auch immer mit einem freundlichen “Dankeschön”, worauf die Menge mit “Bitteschön”, ebenfalls sehr freundlich reagierte.

E99 Fritigsclub in der QN Bar in Effretikon

Kompletter Bericht vom E99 Fritigsclub in der QN Bar…